Logo

Ev.-Luth. Schwesterkirchverbund an Bieleboh & Spree

Logo
Ev.-Luth. Schwesterkirchverbund an Bieleboh & Spree

Oberlausitz 2040

 
Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Stand der Strukturreform im Kirchenbezirk Löbau-Zittau,
erarbeitet durch den Strukturausschuss der Kirchenbezirkssynode des Kirchenbezirkes Löbau-Zittau.

 

Themenabende 2019

Wie schon in den vergangenen zwei Jahren wollen wir auch dieses Jahr wieder zu drei Abenden einer Themenreihe einladen. Die Beziehungen zwischen Kirche und Staat in Deutschland werden regelmäßig auf dem Prüfstand gestellt. Eine der großen Fragen ist zudem, wie politisch Kirche sein darf und sein sollte. Und ein sehr strittiges Thema ist immer wieder die Kirchensteuer. Wir wollen die drei Abende 2019 daher unter das große Thema „Die Kirche und …“ stellen.

Am Mittwoch, dem 3. April 2019 laden wir Sie zu einem ersten Abend zum Thema „Die Kirche und der Zeitgeist“ ein. Dazu haben wir Frank Richter, ehemaliger Leiter der Zentrale für politische Bildung in Sachsen gewinnen können.

Am Mittwoch, dem 28. August 2019 wird Oberkirchenrat Christoph Seele zum Thema „Die Kirche und der Staat“ sprechen.

Am 27. November 2019 wird Altbischof Axel Noack zum Themenkreis „Die Kirche und das Geld“ referieren.

Bitte beachten Sie auch die gesonderten Einladungen in den jeweils kommenden Kirchennachrichten, da wir uns Änderungen vorbehalten.

Die Abende beginnen wie gehabt um 19:30 Uhr und finden im Lutherhof in Neugersdorf, Robert-Koch-Str. 20 statt.

Wir freuen uns, Sie zu dem einen oder anderen oder auch zu allen drei Abenden begrüßen zu dürfen.

Im Namen der Pfarrerschaft des Oberspreekonvents, Pfn. Friederike Hecker

 

Foren zur Strukturreform

Der Strukturausschuss unseres Kirchenbezirkes lädt auch 2019 alle Gemeindeglieder und Interessierte herzlich zu den Foren zur Strukturreform ein.

Die Foren finden jeweils um 19.30 Uhr statt

am 9. Januar 2019 im Lutherhof Neugersdorf

am 15. Januar 2019 im Lutherhaus Oderwitz

und am 24. Januar 2019 im Kulturzentrum Johanniskirche Löbau.

Die Kirchenvorstände der drei Regionen haben sich zu den möglichen Rechtsformen ab 2020 ausgetauscht. Die Konzeptionen mit den Schwerpunktsetzungen liegen vor. Nun werden die Kirchenvorstände bis März 2019 ihre Beschlüsse fassen, in welcher Rechtsform – Schwesterkirchverhältnis, Vereinigte Kirchgemeinde, Kirchgemeindebund oder Kirchspiel – sie zukünftig mit den Nachbargemeinden zusammenarbeiten und verbunden sein wollen. Das ist ein spannender, aber eben auch ein spannungsvoller Weg. Dass wir alle über die aktuellen Entscheidungen informiert sind, ist deshalb wichtig.

Die Mitglieder des Strukturausschusses der Kirchenbezirkssynode und die Regionalverantwortlichen informieren zu den Foren über den Sachstand der Strukturreform und die weitere Entwicklung und wollen natürlich sehr gern Ihre Fragen und Ideen in den Strukturprozess mit hinein nehmen. Die Teilnahme ist nicht an die eigene Region gebunden.

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Löbau-Zittau

Ich finde, zum kultivierten Leben gehört vor allem Selbsterkenntnis. Viele Menschen ahnen gar nicht, wie viel Kraft Verdrängen kostet und wie depressiv, abwehrend, bösartig und steril es einen machen kann.

Margarete Mitscherlich (1917–2012)

Ärztin, Psychoanalytikerin und Schriftstellerin